Unbeugsame Fernsehikone – Manfred Krug ist tot.

Lieber Manfred Krug,   Nachrufe gibt es schon viele. Dieses soll keiner werden. Trotzdem hat mich die Nachricht Deines Todes betrübt. Sehr sogar, bist du doch der Tatortkommissar meiner Kindheit. Damals in den 90ern, als der Hamburger Tatort noch ein Abbild nordischer Gelassenheit war, ohne HD, aber mit einer Prise stillem Humor. Das waren die […]

One Man, One Show: Edgar Selge

Lieber Edgar Selge,   auf der Bühne zu brillieren, das Publikum mitzureißen, ihm den Atem stocken zu lassen oder zu spontanem Applaus zu animieren – das schafft ein gutes Theater Ensemble, das sollte ein gutes Theater Ensemble schaffen! Aber auf der Bühne zu brillieren, sie komplett auszufüllen, dem Publikum nicht EINMAL das ungute Gefühl zu […]

Backpfeifen für Petrus

Sehr geehrter Carlo Pedersoli a.k.a. Bud Spencer,   mit Ihnen ist am gestrigen Tag ein Held meiner Jugend verstorben. Ich habe bereits zu Grundschulzeiten jeden Film mit Ihnen und Terence Hill gesehen, den das Fernsehprogramm hergab – ob um 23 Uhr oder  5 Uhr morgens.   Auch wenn die Filme mit Ihrer deutschen Synchronisation, die mit dem […]

Nicht nur Schimanski – Götz George ist tot

Lieber Götz George,   „Scheisse“ ist das Wort, das mir sofort einfällt, als ich von Ihrem Tod höre. „Scheisse“ verbindet man sofort auch mit Ihrer unsterblichen Figur Horst Schimanski. Sie haben den Tatort damit geprägt, wie kaum jemand anderer. Immer laut, immer fluchend und pöbelnd, gerne mal vorschnell die Faust geballt und ausgefahren. Das waren nicht […]

Beginner – Hamburg wieder auf der Karte

Lieber Denyo, DJ Mad und natürlich Jan Delay,   Schön, dass Ihr wieder da seid.   Seit Freitag hämmert Ihr Euch wieder nicht nur in die Hamburger Gehörgänge. Kaum war der Vorbote zu Eurem im August erscheinenden Album erhältlich, zack, wart Ihr zurück an der Spitze der Charts und Playlists.   Mehr Hamburg geht nicht. Während die […]

Gottschalk wie in den 80ern, aber richtig

Lieber Thomas Gottschalk,   schön dass Sie immer wieder versuchen, dem deutschen TV-Zuschauer Unterhaltsames zu präsentieren.   Mit „Wetten dass“ gelang Ihnen das jahrzehntelang. Andere Versuche floppten. Nun stand gestern mit „Mensch Gottschalk“ ein weiterer Versuch an. Während andere sich in ihrem Alter gelassen zurück lehnen, wollen sie es nochmal wissen. Und ganz ehrlich: Danke […]

Mr. Shakespeare

Lieber Lars Eidinger,   oder auch einfach Mr. Shakespeare. Obwohl man Dich wohl kaum auf Shakespeare Rollen reduzieren kann. Nein, ganz und gar nicht. Obwohl du am 15.04 bei aspekte gewohnt emotional und packend rezitiert hast und das Publikum plötzlich in einen Zustand gebannter Stille verfiel, bist Du doch so viel mehr.   Wenn ich […]

Lars Meier

AnnenMayKantereit – schon jetzt Klassiker

Liebe HenningChristopherSeverin,   oder AnnenMayKantereit, lasst euch nichts erzählen. Ihr seid die derzeit spannendste deutsche Band. Euer Debutalbum wurde vom Stern hart rangenommen. Auch andere Medien befanden, dass euer Premierenalbum nicht gut produziert ist. Ich habe davon wenig Ahnung, aber euer Supersong „oft gefragt“ hört sich in der Albumversion wirklich Scheiße an. Die EP-Version, die […]

Lars Meier

Danke Bosse!

Lieber Aki Bosse,   Du bist ein geiler Typ.   Da verkaufst Du uns Deine Sonntagssause gerade in der Grossen Freiheit 36 als Zusatzkonzert und setzt damit ein wunderbares politisches Zeichen. Du, der über sich selbst sagt, dass er leider noch keinen vernünftigen politischen Text hinbekommen hat, hast damit viel mehr erreicht als die ganzen […]