Impressum

Lars Meier Management & PR

Susannenstr. 26
D – 20357 Hamburg

Geschäftsführer: Lars Meier

Tel. +49-(0) 40 – 79 755 78-20
Fax +49-(0) 40 – 79 755 78-11

E-Mail info@larsmeier.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Lars Meier (Anschrift wie oben)

U.-St.-Nr.: DE225237165

  1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  1. Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  1. Urheber- und Kennzeichenrecht
    Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
  1. Datenschutz
    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
  1. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

17.11 | Alexander Bommes beim BAMBI 2016

Am 17.11.2016 wird in Berlin der diesjährige BAMBI verliehen. Die Auszeichnung in der Kategorie „Publikumspreis“ – dieses Jahr unter dem Motto „Unsere Olympiahelden“ – wird von Moderator Alexander Bommes verliehen. Übertragen wird am Donnerstag ab 20.15 Uhr in der ARD. Es ist Alex und uns eine absolute Ehre!

15.11. | Sportschau Club mit Alex Bommes und Arnd Zeigler

Heute Abend ab 23.30 Uhr gibt es in der ARD einen neuen Sportschau Club mit Alex Bommes und Arnd Zeigler. Studiogast wird Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg sein. Einen kleinen Teaser seitens unserer beiden Moderatoren gibt es auch schon – unbedingt einschalten!

23.10. | „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ wird 300!

Ein runder Geburtstag steht an!

Und der hat 300 Abende voller Kuriositäten aus der Fußballwelt auf dem Buckel. Ob aus der Bundesliga, der Premier League, oder dem Wald und Wiesen Verein von nebenan, „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ findet immer wieder ungesehene Schmuckstücke aus der Fußballwelt. Nun wird die Sendung am Sonntag 300 Folgen alt! Wir gratulieren und freuen uns auf die nächsten 300 Sonntage voll lehrreicher, hintergründiger und menschelnder Fußballkomik!

Alles Gute Arnd!

19.10. | It’s a wrap! Ralph Gassmann hat „Der Bestatter“ abgedreht

Seit Juni drehte Ralph Gassmann in der Schweiz für die 5. Staffel der erfolgreichen Serie „Der Bestatter“. Nun ist die Serie in der Postproduktion und wir sind gespannt auf das Ergebnis!

18.10. | Arnd Zeigler bei #DPK16 Allstars im Weserstadion

Teamspirit im Bremer Weserstadion! Am Dienstag, 18.10., wird Arnd Zeigler bei der #DPK16 als Sprecher dabei sein. Alle Infos zur Veranstaltung findet man hier. 

 

12.10. | Josef Wutz verstärkt unser Schauspielmanagement!

Wir freuen uns sehr, zukünftig mit dem langjährigen Leiter des Filmfest Hamburg zusammenzuarbeiten! Josef Wutz wird sich verstärkt um unsere Schauspieler kümmern und ihre Karrieren vorantreiben und begleiten.

Wir fühlen uns geehrt bei so prominenter Unterstützung!

 

Herzlichen Glückwunsch – Extra 3 wird 40!

Nicht zuletzt durch Tobi Schlegl sind wir natürlich riesige Fans dieser Sendung im NDR. Wir gratulieren herzlichst zum 40. Geburtstag! 40 ist ja das neue 30 und natürlich junggeblieben wirkt Ihr sowieso. Happy Birthday Extra 3!

27.09. | Tobi Schlegl – ein letztes Mal aspekte

Am Freitag den 30.09.2016 um  23:00 Uhr wird Tobi Schlegl ein letztes Mal Ihr aspekte-Gastgeber sein. Der 39-Jährige führte seit 2012 durch das Kulturmagazin im ZDF. Schlegl widmet sich neben ausgewählten Medien-Engagements fortan hauptsächlich seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter.

13.09. | „Schlag den Star“, am 17.09.16 (20.15 Uhr, ProSieben) mit Andreas Wolff

Im Duell der Meisterklasse bei „Schlag den Star“ laufen sich Handball-Europameister Andreas Wolff und Tanz-Profi Massimo Sinató verbal warm.

„Andreas ist zwar kräftig wie ein Bär und reflexhaft wie eine Katze“, sagt Massimo über seinen Gegner. „Aber ich trainiere jeden Tag im Studio meine Kraft und Cardio. Des Weiteren teste ich meine Fähigkeiten in einigen Ballsportarten, die seit dem Schulsport in Vergessenheit geraten sind. David gegen Goliath, möge der Bessere gewinnen! Oder besser noch: der Kleinere“, sagt Sinató mit einem Augenzwinkern.

Für den Hundertzehn-Kilo-Koloss Wolff steht fest: „Ich denke, dass ich besser bin – im Handball. Den Rest sehen wir am Samstag!“ Seine klare Ansage: „Ich bringe Massimo Rock’n‘Roll bei, danach kann er sich von Rebecca Mir trösten lassen!“

In bis zu 15 Spielrunden kämpfen Sinató und Wolff bei „Schlag den Star“ um 100.000 Euro. Elton moderiert. Am Kommentatoren-Mikro sitzt Frank „Buschi“ Buschmann. Als Show-Acts mit dabei: Felix Jaehn feat. Alma, Die Beginner und Imany. (Quelle: ProSieben)

 

26.08. | Der Sportschau Club startet in die neue Saison

Zum Bundesliga Auftaktspektakel FC Bayern München – SV Werder Bremen geht auch der Sportschau Club mit Alexander Bommes und Arnd Zeigler in eine neue Runde! Wir freuen uns auf einen rasanten Fußballabend! Außerdem wird Oliver Bierhoff die Lose für die zweite Runde des DFP-Pokals ziehen. Spannend!

18.08 | Christina Rann moderiert den Pressetag „Tag der Legenden“

Am Donnerstag, den 18.08 moderiert Christina Rann den Pressetag im Vorfeld zu der Veranstaltung „Tag der Legenden“ in Hamburg. Viel Spaß dabei!

13.08. | Silber für Eric Johannesen – Herzlichen Glückwunsch!

Die Briten waren einfach zu stark. Trotz allem eine tolle Leistung unserer Ruderer. Silber für den Deutschlandachter – Herzlichste Glückwünsche an Eric Johannesen und seine Crew. Kommt gesund zurück!

06.08. | Unser Olympia Guide in der ARD: Alexander Bommes

Bis zum 20.08. moderiert Alexander Bommes im Wechsel mit Gerhard Delling für die ARD direkt aus dem Olympiapark in Rio. Hier eine Übersicht aller Sendetermine! 

05.08. | Bettina und Bommes 22:00 Uhr

Heute um 22:00 Uhr gibt es nochmal einen Gruß aus Hannover mit „Bettina und Bommes“. Mit dabei sind Sarah und Pietro Lombardi, Bernd Stelter und Christine Theiss.

04.08. | 100 Follower – Folgen Sie uns auf Twitter

Auf unserem Twitter-Account haben sich bereits die ersten 100 Follower versammelt. Dort gibt es alle News rund um unsere Moderatoren, Sportler & Schauspieler. Immer aktuell und in 140 Zeichen – folgen sie uns! >>> @LMmanagementPR

01.08. | Vor der Abreise: Andreas Wolff-Interview in der WELT AM SONNTAG

Kurz vor der Abreise zu den Olympischen Spielen nach Rio sprach Europameister Andreas Wolff mit der WELT AM SONNTAG. Das Gespräch ist seit heute auch online zu finden: KLICK!

 

26.07. | „Ich fühl mich wohl in meinem Körper“

… das sagt sagt Eric Johannesen vor Abreise zu den Olympischen Spielen in Rio. Das Hamburg Journal stellt den Ruderer und Mitglied des Deutschlandachters vor. Hier geht’s zum Video! 

15.07. | Andreas Wolff fährt nach Rio

15.07. | Handball Europameister Andreas Wolff wurde für die Olympischen Spiele in Rio nominiert. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf spannende und hoffentlich erfolgreiche Spiele!

14.07. | Tobi Schlegl steigt aus

Tobias Schlegl beendet seine aspekte-Karriere und wird Notfallsanitäter. In der aktuellen Ausgabe des Stern verrät er seine Beweggründe für diese weitreichende Entscheidung. Seine Radiosendung „Song des Lebens“ (N-JOY) wird Tobi behalten und auch in regelmäßigen Abständen für EXTRA3 aktiv sein.

11.07. | Alex Bommes im Gespräch mit Quotenmeter

Moderator Alexander Bommes sprach mit dem Medienmagazin Quotenmeter über die Fußball Europameisterschaft, die Olympischen Spiele in Rio und die Vorfreude auf eine weitere Staffel „Gefragt – gejagt“. Hier geht’s zum Interview!

28.06. | Heute 20.00 Uhr: “Zeiglers wunderbare Welt des Pop”

Noch gar nicht ganz zurück von der EURO2016 in Paris, da sitzt Arnd Zeigler auch schon wieder im Funkhaus am Plattenteller. Ab 20 Uhr gibt’s „Zeiglers wunderbare Welt des Pop“ bei Bremen Vier. Viel Spaß!

28.06. | Tobi Schlegl mit „Song des Lebens“ heute Abend um 22:00h

Auch heute Abend nicht verpassen! Tobias Schlegl sucht erneut den Song des Lebens, heute Abend um 22:00 Uhr auf N-JOY.

28.06. | Wolff im erweiterten 28er-Kader für Rio

Der Deutsche Handballbund hat dem DOSB im Vorfeld der Olympischen Spiele einen erweiterten 28er-Kader vorgeschlagen. Auch Torwart Andreas Wolff ist dabei. Bis zum 17. Juli werden aus diesem Kreis 14 Spieler und 1 Reservist für das Turnier in Rio benannt.

 

 

 

27.06. | Letzte EM-Übertragung mit Bommes & Zeigler

In ihrer letzten Sendung von der Europameisterschaft präsentieren Alexander Bommes und Arnd Zeigler in der Sportschau ab 20.15 Uhr die Partie England gegen Island und werden dabei von Stefan Effenberg unterstützt. Schaut mal rein!

Johannes Franke dreht „Notruf Hafenkante“ in Hamburg

Johannes Franke dreht zur Zeit in Hamburg für die Hafenkante. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf baldige Behind-the-Scenes Bilder! Zu sehen dann bei Facebook und Twitter!

Ein Olympionik in unserer Mitte: Herzlich Willkommen Eric Johannesen

Ruderachter Olympiasieger von London 2012 Eric Johannesen ist nun bei uns in der Schanze „zu Hause“. Neben seinen sportlichen Bestleistungen überzeugen vor allem seine Vorträge zum Thema Motivation und Teambuilding. Eric wird in seiner Arbeit fortan von uns unterstützt. Wir freuen uns!

Eva Diederich moderiert die INDUS Holding GmbH Unternehmenstagung

Viel Spaß wünschen wir heute Eva Diederich, die sich heute durch die Wirtschaftsveranstaltung moderiert!

Andreas Wolff ist „Mutspender“

Andreas Wolff ist Mutspender des DRK. „Leute, heute ist Weltblutspendetag‬! Jeder von uns kann in die Situation kommen, auf eine Blutspende angewiesen zu sein – von jetzt auf gleich. Und wenn es nicht genügend Menschen gäbe, die regelmäßig Blut spenden würden, hätten wir ein riesiges Problem. Viele von uns können Blut spenden. Der junge Mann auf dem Bild neben mir, steht für viele Kinder, die aufgrund von Erkrankungen regelmäßig Bluttransfusionen brauchen. Ich bin ,,Mutspender“ für das Deutsche Rote Kreuz und würde mich sehr freuen, wenn viele von Euch mitmachen! Danke für Eure Aufmerksamkeit, Andi“, schreibt er auf seiner Facebookseite

 

Andreas Wolff ist Pate des Deutschen Schulpreises 2016

Heute wird in Berlin der Deutsche Schulpreis verliehen. Andreas Wolff ist Pate und hätte sehr gerne – zusammen mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier – die Gewinner geehrt. Da Andreas Wolff heute in Mannheim mit den ,,bad boys“ gegen Russland spielt, kann er leider nicht an der Preisverleihung teilnehmen. Andreas drückt allen nominierten Schulen aus Mannheim die Daumen. Ein persönliches Treffen wird es am 13.07. in Stuttgart geben. Dort wird die Handball-Nationalmannschaft gegen Tunesien antreten und der DHB lädt eine Delegation der Gewinner-Schule dorthin ein.

Grün-Weißer Zuwachs! Wir begrüßen Arnd Zeigler in der Agentur !

Der Stadion Sprecher des Bremer Weser-Stadions und Autor herrlich kurioser Fußballnachrichten in „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ hat seinen Weg zu uns in die Schanze gefunden! Wir freuen uns auf ihn, die EM und viele zukünftige Projekte!

02.06 20:15 Kommissar LaBréa – Todesträume am Montparnasse

Kommissar LaBréa – Todesträume am Montparnasse von Regiseur Thomas Stiller wird heute Abend um 20:15 im RBB zu sehen sein.

Donnerstag, 02.06 20:00 Uhr Studio Hamburg Nachwuchspreis

Heute Abend moderiert Alexander Bommes erneut den Studio Hamburg Nachwuchspreis im Thalia Theater. Mit gewohnt viel Witz und Charme wird er durch den Abend führen.
Der Studio Hamburg Nachwuchspreis zeichnet die besten Produktionen eines Jahrgangs aus: vom Kurzfilm bis zum abendfüllenden Spielfilm. Von einer unabhängigen Fachjury werden die eingereichten Filme mit fiktiver Handlung in den Kategorien Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester Mittellanger Film und Beste Produktion mit jeweils 5.000 Euro prämiert. Zudem wird der Beste Kurzfilm (mit einer Länge von bis zu 20 Minuten) vergeben und seit 2008 der Hamburger Krimipreis der Freien und Hansestadt Hamburg zu Ehren Jürgen Rolands verliehen. Mit dem Günter-Strack-Fernsehpreis werden die beiden besten Nachwuchsdarsteller/-innen ausgezeichnet.

„Song des Lebens“ – heute bei N-JOY

Heute ist endlich wieder Dienstag! Die nächste Ausgabe von Tobi Schlegls Show „Song des Lebens“ läuft heute Abend um 22:00 Uhr bei N-JOY.

Alexander Bommes beim Finaltag der Amateure am 28. Mai

Am Samstag berichtet Alexander Bommes live vom Finaltag der Amateure aus Hamburg.

Christina Rann bei der VELUX EHF FINAL4 am 28./29. Mai

Christina Rann ist am Wochenende für das Handball Champions League Finale mit Sky in Köln unterwegs.

Bettina und Bommes Zeit! Am 27. Mai wie immer um 22:00h

Heute Abend entführen Bettina Tietjen und Alexander Bommes wieder in eine interessante Gesprächsrunde. Mit dabei sind heute unter anderem Schauspielerin Jutta Speidel, Moderatorin Mareile Höppner und Sänger Bosse!

„Song des Lebens“ 22:00h bei N-JOY mit Tobi Schlegl

Endlich wieder Dienstag! Die nächste Ausgabe von Tobi Schlegls Show „Song des Lebens“ heute Abend um 22:00 Uhr bei N-JOY.

ARD / ZDF Pressekonferenz Olympia mit Alexander Bommes

Am 24.05 geht es für Alexander Bommes zur großen ARD / ZDF Pressekonferenz für die Olympischen Spiele in Rio. Dabei sein werden alle Moderatoren und Experten die von den Olympischen Spielen berichten.

DFB Pokalfinale am 21.05

FC Bayern gegen Borussia Dortmund. Egal wer gewinnt, am Ende landen wir bei Alexander Bommes im Sportschauclub!

Tobi Schlegl am 13.05 bei Aspekte

Heute Abend um 23:00 Uhr gibt es eine neue Aspekte Ausgabe mit Tobi Schlegl. Zu Gast ist unter anderem Omar Sy, der seinen neuen Kinofilm „Monsieur Chocolat“ vorstellt.

Verena Mundhenke am 12.05 im „Tatortreiniger“ auf einsfestival

Um 20:15h ist Verena Mundhenke heute Abend im Tatortreiniger auf einsfestival mit der Folge E.M.M.A zu sehen.
Darum geht’s: Sie sind kompliziert, sie nerven und sie wollen ständig reden: Frauen. Tatortreiniger Heiko Schotte hat eine knallharte Entscheidung getroffen: keine Frauen mehr in seinem Leben. Doch dann wird er in ein Institut für Biotechnologie gerufen. Und dort arbeitet man bereits an einer „verbesserten“ Frauenversion. In dieser neuen Folge vom Tatortreiniger geht es um Frauen, Liebe, Silizium und die Antwort auf die Frage, wie sinnvoll Emotionen sind.

Gerdy Zint am 11.05. bei der „Küstenwache“ im ZDF

Heute um 19:25h spielt Gerdy Zint beim ZDF in der „Küstenwache“. In der Folge „Geschäfte mit dem Tod“ spielt er die Rolle des Manfred Kowaltschik.

Tobias Schlegl mit „Song des Lebens“ ab 10. Mai auf N-JOY

Wir freuen uns auf Tobias Schlegls neue Radio Show „Song des Lebens„! Ab 10. Mai um 22:00 Uhr wird Tobias Schlegl wöchentlich die Geschichten hinter den Lieblingssongs der Hörer erzählen. Auch diverse Prominente werden Einblicke in ihre Lieblingssongs geben. Auf Facebook, auf N-JOY.de und auf Twitter können Hörer ihre Geschichte erzählen und sich ihren Song des Lebens wünschen.

Bettina und Bommes heute 22:00h im NDR

Alexander Bommes und Bettina Tietjen begrüßen heute wieder interessante Gäste. Unter anderem Schauspieler Hannes Jaenicke und Jamie-Lee, die Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten wird.

Johannes Franke im Polizeiruf 110 heute im MDR

Johannes Franke spielt heute im „Polizeiruf 110 – Tod im Atelier“. Der bekannte Maler Jakob Brehme wird tot in seinem Atelier aufgefunden. Er wurde durch mehrere Stiche mit einem Malermesser brutal getötet und sein Atelier verwüstet. Für die Ermittler stellt sich die Frage, wer hat Brehme so sehr gehasst, dass er zu dieser Tat imstande war? Unter Verdacht gerät Brehmes Hochschulkollege Grima.
Der Professor litt darunter, dass er künstlerisch nicht an Jakob Brehme heranreichte.

Von der Tigerente zu uns in die Agentur: Wir begrüßen Katharina Lichtblau

Seit sie von 2007 – 2011 den Tigerentenclub moderiert hat, ist sie vor allem im Kinder und Jugendfernsehen zu Hause gewesen. Doch alles hat einmal ein Ende und nun ist sie vorwiegend im Synchronbereich unterwegs, wobei sie ihre Affinität zu Kinderthemen nie ganz aufgegeben hat. Doch auch im internationalen Synchonbereich ist sie beschäftigt. So war sie in der US Serie „Dr. Who“ in der Rolle der Robina Redmond zu hören. Ihre Leidenschaft ist aber nach wie vor die Moderation und wir freuen uns mit ihr an tollen neuen Projekten zu feilen.

Christina Rann heute beim Champions League Halbfinale

Christina Rann ist heute für die spanischen Interviews rund um das  Champions League Spiel Atlético Madrid – FC Bayern München unterwegs.

Tobias Schlegl erhält B.A.U.M. e.V. Preis

Wir gratulieren Tobias Schlegl ganz herzlich zum Erhalten des B.A.U.M. e.V. Preis!
Vielen Dank für Deinen überragenden Einsatz!

 

Handball Champions League Viertelfinale mit Christina Rann

Am Sonntag, 24.04, ist Christina Rann beim Champions League Viertelfinale THW Kiel – FC Barcelona dabei. Los geht es um 19:00h bei Sky. Kommentator: Karsten Petrzika, Co-Kommentator: Martin Schwalb Moderator: Christina Rann, Sky Experte: Heiner Brand

Sportschau am 24.04 mit Alexander Bommes

Am Sonntag, 24.04 moderiert Alexander Bommes die ARD Sportschau um 18:00 Uhr

Jana Voosen am 23.04 bei „Morden im Norden“

Am Samstag, 23.04 spielt Jana Voosen um 22.35h im NDR bei „Morden im Norden“. Beim Hausbau verletzt sich die Kollegin von Kommissar Kiesewetter. Sein Vorgesetzter Lars Englen bietet sich als Ersatz an. Ihr erster gemeinsamer Fall führt die beiden auf das Jagdgut eines Lübecker Waffenfabrikanten. Ein Pizzabote wurde schwer verletzt, als er eine vom Kampfmittelräumdienst abgesperrte Stelle passieren wollte, und die Bombe trotzdem explodierte. Laut Sprengmeister war die Fundstelle ordnungsgemäss abgesperrt.

Alexander Bommes heute um 22:45h im ARD Sportschau Club

Alexander Bommes begrüßt heute im ARD Sportschau Club Kevin Kampl von Bayer 04 Leverkusen und den amtierenden Fußballweltmeister Christoph Kramer. Los geht’s um 22.45h in der ARD.

Alexander Bommes beim DFB Pokal Halbfinale FC Bayern – SV Werder Bremen

Heute ab 20:15h ist Alexander Bommes in der ARD Sportschau zu sehen und kommentiert das DFB Pokal Halbfinale Bayern – Werder.

Christina Rann am Samstag beim Bundesligaspiel TSG Hoffenheim – Hertha BSC

Am Samstag, 16.05 ist Christina Rann für Sky ab 14:00 Uhr beim Bundesligaspiel TSG Hoffenheim – Hertha BSC dabei. Los geht die Partie um 15:30 Uhr.

Heute um 18:00h in der ARD: „Wer weiß denn sowas?“ mit Andreas Wolff

Andreas Wolff ist heute um 18:00 Uhr bei „Wer weiß denn sowas“ in der ARD zu Gast. Zur Doppelfolge tritt Golfprofi Martin Kaymer gegen den Handball Europameister an.

„Aspekte“ mit Tobias Schlegl heute um 23:00h im ZDF

Heute Abend um 23:00 Uhr „Aspekte“ im ZDF mit Tobias Schlegl. Heute auf der Aspekte-Bühne dabei sind Bosse mit „Dein Hurra“ und Medienwissenschaftler Dr. Norbert Bolz spricht mit Tobias Schlegl über den Fall Böhmermann.

Alexander Bommes moderiert heute den Radio Advertising Summit und Award in Düsseldorf

Alexander Bommes moderiert heute den dritten Radio Advertising Summit in Düsseldorf. Thema des Tages ist „Zielgruppen in Bewegung“ mit verschiedenen Vorträgen und Meinungen zur Radio Werbung. Gastgeber des Tages ist Radiozentrale-Geschäftsführer Lutz Kuckuck und zu Gast ist u.a. NDR Intendant Lutz Marmor. Alexander Bommes führt im Anschluss durch den bereits zum zweiten Mal verliehenen Radio Advertising Award, der in verschiedenen Kategorien die besten Radio Spots kürt.

Christina Rann heute bei der Champions League Partie Atlético Madrid – FC Barcelona

Heute um 20:45 Uhr berichtet Christina Rann live für Sky vom Champions League Spiel Atlético Madrid – FC Barcelona.

Christina Rann heute für Sky beim Zweitliga Spiel Fortuna Düsseldorf – Leipzig

Christina Rann ist heute um 20:15 Uhr bei Sky als Field Reporterin in der 2. Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf – Leipzig unterwegs.

Thomas Stiller heute Abend mit seinem „Polizeiruf 110 – Liebeswahn“ in der ARD

Um 22:00 Uhr zeigt die ARD den „Polizeiruf-110 – Liebeswahn“ (2013) unseres Regisseurs Thomas Stiller. Die Kommissare Alexander Bukow und Katrin König stoßen auf einen besonders brutalen Mord: Einem Lehrer wurde die Zunge herausgeschnitten. Die Spur führt nicht, wie zunächst vermutet, zur Russenmafia, sondern in die SM-Swingerszene. Als auch die Kommissare selbst sowie Bukows Familie ins Visier des Mörders geraten, zählt jede Sekunde, um nicht ein weiteres Opfer beklagen zu müssen.

Johannes Franke heute um 19:35h in „Im Namen der Opfer“ im ZDF

In der Folge „Zersetzt“ spielt Johannes Franke im Jahr 1985 die Rolle des jungen Ralf. Ein Mann präsentiert dem IEK-Team die sterblichen Überreste seines Bruders. Angeblich wurde dieser vor etwa 30 Jahren von der Stasi ermordet. Das Team nimmt die Ermittlungen auf. Wie sich herausstellt, hat er offensichtlich recht. An den Knochen werden Spuren gefunden, die eindeutig auf ein Gewaltverbrechen schließen lassen. Ebenso wird klar, dass die Stasi eine entscheidende Rolle dabei gespielt hat.

Lars Meier Management & PR begrüßt Anna Bertheau

Seit März ist auch Anna Bertheau zu uns gestoßen. Bekannt ist sie vielen Zuschauern aus der Serie „Tierärztin Dr. Mertens“, in der sie seit 2006 die Rolle der Tierpflegerin Anett übernimmt. Ihren ersten großen Filmerfolg feierte sie bereits 2001 in der Rolle der Nele mit dem Film „Wie Feuer und Flamme“. Darauf folgten viele Film und Fernsehrollen, u.a. in „Ein Fall für Zwei“, „In aller Freundschaft“, oder Soko Stuttgart. Wir begrüßen sie ganz herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Jana Voosen dreht „Die Pfefferkörner“

Nach ihrem Ausflug zur US-Serie „Homeland“, hat sich Jana Voosen wieder dem Hamburger Raum gewidmet. Ende März steht sie für „Die Pfefferkörner“ vor der Kamera. In der Folge „Der rätselhafte Kleiderraub“ spielt sie eine junge Boutiquebesitzerin, die unter Verdacht steht gespendete Kleidung zu stehlen.

Herzlich Willkommen Ann-Cathrin Sudhoff!

Auch Ann-Cathrin Sudhoff dürfen wir nun bei Lars Meier Management & PR begrüßen. Die Schauspielerin ist vielen bekannt aus dem Großstadtrevier, wo sie an der Seite von Jan Fedder die Rolle der Svenja Menzel übernahm. Auch in vielen weiteren Film- und Fernsehproduktionen war Ann-Cathrin Sudhoff zu sehen, so u.a. in „Auftrag Schutzengel“, „In aller Freundschaft“, „Notruf Hafenkante“ oder „Inga Lindström – Prinzessin des Herzens“. Heimisch ist sie auch auf der Theaterbühne, dort spielte sie u.a. „Gut gegen Nordwind“ oder „Fräulein Julie“ im Theater im Palais in Graz. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Eva Diederich neu bei Lars Meier Management & PR

Wir freuen uns, die Moderatorin Eva Diederich bei Lars Meier Management & PR begrüßen zu dürfen. Seit 2010 ist Eva Diederich Live-Reporterin und Autorin im NDR Studio Lübeck und übernimmt seit 2014 die Moderation von „Schleswig-Holstein 18:00“. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Christina Rann neu bei Lars Meier Management & PR

Wir freuen uns, die Moderatorin Christina Rann bei Lars Meier Management & PR begrüßen zu dürfen. Christina Rann berichtet seit 2013 für den Sender Sky von der Bundesliga und der Championsleague. Ihre Karriere begann sie bei Spiegel TV und übernimmt heute verschiedenste Moderationen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Johannes Franke neu bei Lars Meier Management & PR

Wir freuen uns, den Schauspieler Johannes Franke bei Lars Meier Management & PR begrüßen zu dürfen. Johannes Franke wirkte bereits in zahlreichen TV-Produktionen mit, wie z.B. „Der Bergdoktor“, „Tatort“, „Soko Leipzig“ oder „GZSZ“. Auch in Kino-Filmen wie „Nora“ war er zu sehen. Zuletzt stand er für die Produktion „Gottlos – Warum Menschen töten“ unseres Regisseurs Thomas Stiller vor der Kamera. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ralph Gassmann dreht „Das Traumschiff – Palau“

Mitte Januar beginnen für Ralph Gassmann die Dreharbeiten für die ZDF-Reihe „Das Traumschiff“. In der Folge „Palau“ spielt er den frischverliebten Tobias Reiter, der seiner Freundin Mia auf der gemeinsamen Reise einen Antrag machen möchte. Regie führt Stefan Bartmann. Gedreht wird im Pazifischen Inselstaat Palau und auf der MS „Amadea“, welche an der Westküste Südamerikas entlang schippert.

 

Thomas Stillers „Gottlos – Warum Menschen töten“ auf dem Filmfest Oldenburg

Auf dem 22. Internationalen Filmfest Oldenburg feiert Thomas Stiller unter dem Titel „Gottlos – Warum Menschen töten“ die Premiere seiner Crimestories. Diese bestehen aus den drei Folgen „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“, „Auslöschung“ und „Der Polizist“, deren Plot stets in einem Gewaltverbrechen münden, wobei Stiller sein Publikum im Unklaren lässt, wer Täter und wer Opfer ist. Für Buch und Regie hatte er volle kreative Freiheit. Vorführungen: 19.09., 21:00h, EWE Forum Alte Fleiwa; 20.09., 14:30h JVA

Gerdy Zint dreht „Ein starkes Team – Knastelse“

Ende August beginnen für Gerdy Zint die Dreharbeiten für die ZDF-Serie „Ein starkes Team“. In der Episode „Knastelse“ spielt Gerdy Zint Boris Kastel, der nach abgesessener Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen wird. Regie führt Maris Pfeiffer. Der Dreh findet in Berlin statt.

Alexander Bommes moderiert „Sport Bild-Award 2015“

Am 17. August moderiert Alexander Bommes den „Sport Bild-Award 2015“ in der Fischauktionshalle in Hamburg. Mit dem „Sport Bild-Award“ honoriert die Zeitschrift besondere Dienste im Bereich des Sports. Die Auszeichnungen werden bereits zum dreizehnten Mal in der Hansestadt vergeben. Insgesamt wird die Ehrung in zehn Kategorien verliehen.

Jana Voosen dreht „Mein Sohn Jerôme“

Im August steht Jana Voosen für die ARD Degeto-Produktion „Mein Sohn Jerôme“ vor der Kamera. In der Komödie spielt sie eine besorgte Mutter und Elternvertreterin. Regie führt Pia Strietmann und gedreht wird in Hamburg.

Gerdy Zint dreht „Schnitt für Schnitt“

Ende Juli starten für Gerdy Zint die Dreharbeiten für die neue ZDF-Serie „Schnitt für Schnitt“. In der Episode „Party“ spielt Gerdy Zint den Türsteher Kuno. Regie führt Gero Weinreuter. Gedreht wird in Berlin.

Alexander Bommes „Gefragt-Gejagt“ erfolgreich im ARD-Vorabend

Die von Alexander Bommes moderierte Quizshow „Gefragt – Gejagt“ geht mit einer äußerst positiven Bilanz aus der ersten Staffel im ARD-Vorabendprogramm hervor. Durchschnittlich 1,42 Millionen Zuschauer verfolgten die 33 Sendungen. Das entspricht einem Marktanteil von 9,8 Prozent. Ihren bisherigen Bestwert von 1,52 Millionen Zuschauern und einer Reichweite von 11,6 Prozent verbuchte „Gefragt – Gejagt“ in der Sendung am 30. Juni. Eine zweite Staffel soll noch in diesem Jahr auf Sendung gehen.

Gerdy Zint dreht „Alles Klara – Crash“

Seit Juni steht Gerdy Zint für die ARD-Vorabendserie „Alles Klara“ vor der Kamera. Gerdy Zint in der Folge „Crash“ verkörpert den Waldarbeiter Tobias Körner, der nach dem Tod seines Chefs in Mordverdacht gerät. Regie führt Thomas Freudnder.

Tobias Schlegl als Laudator beim Grimme Online Award

Tobias Schlegl ist am 18. Juni beim „Grimme Online Award“ in Köln zu Gast. Seit 2001 vergibt das Grimme Institut den „Grimme Online Award“, der an die Macher von kulturell und gesellschaftspolitisch bedeutenden Websites verliehen wird. Als Laudator hat Tobias Schlegl die ehrenvolle Aufgabe, die Preise an die Gewinner aus der Kategorie „Information“ zu verleihen.

Felix von Sassen neu bei Lars Meier Management & PR

Felix von Sassen spielte bereits in TV-Produktionen, wie z.B. „Da kommt Kalle“, „Stubbe – Von Fall zu Fall“ und „Einsatz in Hamburg“. Außerdem stand er für die Kinoproduktion „Heute bin ich blond“ vor der Kamera. Zuletzt war er in der ZDF-Produktion „Das tote Mädchen“ unter der Regie von Thomas Berger zu sehen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Ralph Gassmann dreht Rosamunde Pilchers „Liebe, Diebe, Diamanten“

Für Ralph Gassmann starteten Ende Mai die Dreharbeiten zu der Rosamunde Pilcher Verfilmung „Liebe, Diebe, Diamanten“. In der Romanverfilmung spielt Ralph Gassmann den Polizisten James Barnes, der den legendären Bankräuber Richard Johnson nach seiner Rückkehr in die Heimat endlich hinter Gitter bringen will. Regie führt Marco Serafini. Gedreht wird Newquay, England.

Julia Obst neu bei Lars Meier Management & PR

Julia Obst hat schon früh mit der Schauspielerei begonnen. Seit sie 12 Jahre alt ist, spielt sie in der SWR-Serie „Die Fallers – Eine Schwarzwaldfamilie“ die Rolle der Jenny Faller. Außerdem stand sie 2011 unter der Regie von Sophie Allet-Coche in dem SAT.1-Movie „Kann denn Liebe Sünde sein?“ und 2012 in der beliebten ARD-Serie „Um Himmels Willen“ als Julia vor der Kamera. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Gerdy Zint dreht „Tatort – Spielverderber“

Im Mai starten für Gerdy Zint die Dreharbeiten für den niedersächsischen „Tatort“. In der Folge „Spielverderber“ spielt er den Piloten und Trainer Jan Körner, dessen Ex-Frau Lore Körner tot aufgefunden wird. Regie führt Hartmut Schoen. Gedreht wird in Hannover.

Alexander Bommes`Quizshow „Gefragt-Gejagt“ erobert den ARD-Vorabend

Für das beliebte NDR-Quiz „Gefragt – Gejagt“ steht eine Beförderung an: Die seit 2012 von Alexander Bommes moderierte Quizshow wird ab dem 18. Mai im Ersten zu sehen sein. Die bisher im Abendprogramm des NDR Fernsehens ausgestrahlte Show wird dann montags bis freitags um 18:00 Uhr im ARD-Gemeinschaftsprogramm laufen und mit zunächst 35 Folgen die „Quizduell“-Sommerpause füllen. In „Gefragt – Gejagt“ tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den „Jäger“, an.

Grimme-Preis für „Tatort – Im Schmerz geboren“ mit Gerdy Zint

Nach der „Goldenen Kamera“ kann sich die Tatort-Produktion „Im Schmerz geboren“, in der auch Schauspieler Gerdy Zint mitwirkt, über den renommierten Grimme-Preis freuen. Die Tatort-Folge „Im Schmerz geboren“ ist in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet worden. Wir gratulieren!

Goldene Kamera für „Tatort – Im Schmerz geboren“ mit Gerdy Zint

Die Tatort-Folge „Im Schmerz geboren“ mit Gerdy Zint ist mit dem Film- und Fernsehpreis „Goldene Kamera“ der TV-Zeitschrift „Hörzu“ als bester deutscher Fernsehfilm ausgezeichnet worden. Gerdy Zint spielt darin einen der zwielichtigen „Bosco“-Brüder „Claudius Bosco“. Regie führte Florian Schwarz. Wir gratulieren!

Gerdy Zint feiert mit „Als wir träumten“ Premiere auf der Berlinale

Am 9.2. feiert Gerdy Zint mit dem Drama „Als wir träumten“ Premiere auf der Berlinale. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Clemens Meyer und erzählt die Geschichte einer Jungsclique in der Nachwendezeit. Gerdy Zint spielt die Rolle des Gangsterbosses Kehlmann. Regie führt Andreas Dresen. Zu sehen ist „Als wir träumten“ um 18:30 Uhr im Berlinale Palast. Weitere Vorstellungen gibt es am Di, den 10.2. um 12 Uhr im Friedrichsstadt-Palast und um 21:30 Uhr im Kino Union. Außerdem am Do, den 12.2. um 19 Uhr im Haus der Berliner Festspiele.

 

 

Niels Ruf dreht „Der Knast“

Seit Ende November steht Niels Ruf für die ZDFneo-Sitcom „Der Knast“ vor der Kamera. In der Folge „Godzilla“ spielt er den Vollzugsbeamten Schröder. Gedreht wird in Berlin.

Gerdy Zint dreht „Er ist wieder da“

Im November steht Gerdy Zint für den Kinofilm „Er ist wieder da“ vor der Kamera. In der Satire um Adolf Hitler, der im Jahre 2011 mitten in Berlin wieder ins Leben zurückkehrt, spielt Gerdy Zint einen Pantomimen. Regie führt David Wnendt. Gedreht wird in Berlin.

Alexander Bommes übernimmt Talkformat im NDR

Nachdem im August bekannt gegeben wurde, dass Alexander Bommes ab sofort die „Sportschau“ moderiert und somit das Team der Fußball-Moderatoren im Ersten verstärkt, wartet nun schon die nächste Aufgabe auf den gebürtigen Kieler. Alexander Bommes soll die beliebte Talkshow im NDR an der Seite von Bettina Tietjen übernehmen. Los geht es ab Februar 2015. Nach Sport- und Quizmoderationen freut sich Alexander Bommes nun auch ein Talkformat zu präsentieren und gemeinsam mit Bettina Tietjen durch die Sendung zu führen.

Jana Voosen dreht „Der Fall B.“

Jana Voosen dreht im November für den ARD-Zweiteiler „Der Fall B.“. In dem Polit-Krimi spielt Jana Voosen die Akademikerin Julia, eine Freundin des Ehepaars Burger, dessen Mann David sich die Aufklärung des Falls Barschel zur Aufgabe gemacht hat. Regie führt Kilian Riedhof. Gedreht wird in Hamburg, Berlin, Genf und Marokko.

Alexander Bommes: Gastauftritt im Hamburger Tatort

Für den dritten Til-Schweiger-Tatort wagt Alexander Bommes einen Ausflug in die Schauspielerei. In der Folge „Am Abgrund“ ist er zwar in seiner gewohnten Rolle als Moderator des „Hamburg Journals“ zu sehen, der ein Interview mit dem Innenminister (gespielt von Arnd Klawitter) führt, dennoch waren die Dreharbeiten für ihn eine neue Erfahrung. Umringt von einem Filmteam, musste er seinen Text einige Male wiederholen, anstatt wie in seiner täglichen Moderation die Sendung in einem kompletten Durchlauf live durchzumoderieren. Alexander Bommes bereiteten seine ersten Dreharbeiten großen Spaß.

Gerdy Zint dreht „Polizeiruf 110 – Rostock“

Ende Oktober starten für Gerdy Zint die Dreharbeiten für den „Polizeiruf 110 – Rostock“. In der Folge „Im Schatten“ spielt er den Drogendealer Mirko Lewandowski, der bereits in der Folge „Einer trage des anderen Last“ auftrat. Regie führt Philipp Leinemann. Gedreht wird in Schwerin und Hamburg.

Tobias Schlegl moderiert den Musikexpress Style Award

Am 15. Oktober moderierte Tobias Schlegl den Musikexpress Style Award 2014 im Berliner ewerk. Hierbei verleiht die Musikzeitschrift Musikexpress Preise in insgesamt 14 Kategorien an herausragende Marken, Produkte, Künstler und Nachwuchstalente aus den Bereichen Musik, Lifestyle, Technologie und Mode. Zu den Gewinnern zählt dieses Jahr u.a. der Sportartikelanbieter Nike, der von den Lesern in der Kategeorie „Brand of the Year“ zum Sieger gekührt wurde. Die Verleihung fand bereits zum zehnten Mal statt.

Thomas Stiller feiert Premiere auf dem Filmfest Oldenburg

Im Rahmen des Filmfest Oldenburg feierte Thomas Stiller am 12. September die Premiere seines neuen Tatorts „Frohe Ostern, Falke“. Bei dem NDR-Tatort führte er nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch. Die Fernsehausstrahlung von „Frohe Ostern, Falke“ plant das Erste für die Osterfeiertage 2015. Thomas Stiller führte außerdem Regie für den Trailer des 19. Internationalen Filmfests Oldenburg. Der Trailer ist unter diesem Link abrufbar: vimeo.com/103212025

 

Jana Voosen dreht „Tatort – Der gute Hirte“

Im August dreht Jana Voosen für den Niedersächsischen „Tatort – Der gute Hirte“. Jana Voosen spielt Mia, die besserwisserische Cousine der Hauptkommisarin Charlotte Lindholm. Regie führt Alexander Adolph. Gedreht wird in Hannover und Umgebung.

Neue Folgen „Gefragt – Gejagt“ mit Alexander Bommes

Zum Auftakt der 3. Staffel von „Gefragt – Gefragt“ startet der NDR am 2. August um 20:15 Uhr mit der 90-minütigen Sonderausgabe „Gefragt – Gejagt XXL“. Im Anschluss werden die neuen Folgen der beliebten Quizshow dann immer samstags gegen 22:00 Uhr im NDR ausgestrahlt. In der Quizshow lässt Gastgeber Alexander Bommes vier prominente Kandidaten gegen den „Jäger“, einen Profi-Quizspieler, antreten. In den ersten Runden bauen die Kandidaten einzeln eine Spielsumme auf, die sie in der zweiten Runde gemeinsam gegen den Jäger verteidigen müssen.

Gerdy Zint dreht „Diese Kaminskis“

Im Juli steht Gerdy Zint für die ZDFneo-Serie „Diese Kaminskis“ vor der Kamera. In der Doku-Sitcom ist er in der Rolle des versoffenen und aufmüpfigen Nachbars Jankowski zu sehen. Regie führt Sven Nagel. Gedreht wird in Köln.

Top Quoten für den „WM Club“ mit Alexander Bommes

Sieben Mal wurde der „WM Club“ vom Badeschiff in Berlin mit Moderator Alexander Bommes live im Ersten ausgestrahlt und erreichte jedes Mal fantastische Quoten. Bereits beim ersten „WM Club“ schalteten 5,8 Millionen Zuschauer ein und es wurde ein Marktanteil von 19,4 % erreicht. Auch die anderen Ausstrahlungen bewegten sich in diesem Bereich. Die höchste Einschaltquote erreichte der „WM Club“ vom 4. Juli, mit 8,8 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 32,3 %. Mit dem „WM Club“ schlug Alexander Bommes die Brücke von der Copacabana zum Kreuzberger Stadtstrand und fing somit die WM-Stimmung in Brasilien und Deutschland ein.

Gerdy Zint dreht „Die Chefin“

Seit Ende Mai steht Gerdy Zint für die 19. Folge der ZDF-Serie „Die Chefin“ vor der Kamera. In der Folge „Rache“ spielt Gerdy Zint den korrupten Gehilfen des Spielkönigs Behrlinger „Piet van Meeren“, der als Auftragskiller auf zwei Polizisten schießt. Regie führt Florian Kern. Gedreht wird bis Anfang Juli in München.

Sugar&Zint auf Facebook

Bei allen Dreharbeiten wird Gerdy Zint von dem Fotografen Alexander Janetzko begleitet. Unter dem Titel „Sugar& Zint“ entsteht daraus ein experimentelles Tagebuch. Erste Impressionen findet man auf Facebook unter: www.facebook.com/pages/SugarZint

„Im Schmerz geboren“ mit Gerdy Zint auf zwei Festivals vertreten

Der Tatort „Im Schmerz geboren“ mit Gerdy Zint feiert auf dem Filmfest München seine Premiere. Gerdy Zint spielt darin einen der zwielichtigen „Bosco“-Brüder „Claudius Bosco“. Regie führte Florian Schwarz. Der ARD-Tatort wird in der Reihe „Neues Deutsches Fernsehen“ gezeigt und feiert am 28.6. um 21:30 Uhr seine Premiere im Kino Rio 1. Außerdem läuft der Film im Wettbewerb des Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen. An folgenden Terminen kann man sich den Film dort anschauen: Sa, 05. Juli 17:00 Uhr Festivalkino 1; Di, 01. Juli 20:00 Uhr Festivalkino 2; Do, 03. Juli 18:00 Uhr Festivalkino 2; Fr, 04. Juli 20:30 Uhr Festivalkino 2.

Alexander Bommes moderiert den „WM-Club“

Wenn am letzten Gruppenspieltag der FIFA WM 2014 die Entscheidungen anstehen, geht in Berlin der „WM-Club“ mit Alexander Bommes auf Sendung. Mit dem „WM-Club“ wird die Brücke von der Copacabana zum Kreuzberger Stadtstrand geschlagen und die WM-Stimmung in Brasilien und in Deutschland eingefangen. Das bewährte Team des „Sport-Clubs“ um ALEXANDER BOMMES, Julia Scharf und Arnd Zeigler werden den etwas anderen Blick auf die WM wagen.

Rolf Fuhrmann: Voll im Einsatz für Sky

Am 17. Mai findet das DFB-Pokal-Endspiel im Berliner Olympiastadion statt. Bevor Borussia Dortmund gegen den amtierenden deutschen Meister FC Bayern München antritt, wird Rolf Fuhrmann die Fans auf der Sky Bühne in Stimmung bringen. Außerdem moderiert er am 24. Mai den bereits zum dritten Mal stattfindenden Sky Fan Cup 2014 in Essen. Die Meisterschaft der deutschen Bundesliga-Fanclubs hat sich unter den Fanclubs mittlerweile zu einem der Highlights des Jahres entwickelt. Insgesamt kämpfen 30 Clubs zum Ende der Saison 2013/14 um den Titel Deutscher Fan-Meister.

Niels Ruf kocht in „Hell`s kitchen“

Niels Ruf tritt ab dem 7. Mai zum Küchendienst in Deutschlands härtester und heißester Küche an. Mit elf anderen Prominenten muss er unter Aufsicht des renommierten Sternekochs Frank Rosin 60 hungrige Gäste im „Hell`s Kitchen“Restaurant neun Tage Abend für Abend mit anspruchsvollen Gerichten verköstigen. Ob Niels Ruf trotz Zeitdruck und Hitze dem kritischen Blick von Frank Rosin standhält und im Team bleiben darf, kann man sich ab dem 7. Mai immer mittwochs um 20:15 Uhr auf SAT.1 anschauen.

„Gefragt – Gejagt“ mit Alexander Bommes geht in die 3. Staffel

Vom 24. bis zum 30. April fanden die Aufzeichnungen für die neuen Folgen der beliebten NDR-Quizshow „Gefragt – Gejagt“ statt. In der Sendung lässt Quizshow-Moderator Alaxander Bommes vier Kandidaten gegen den „Jäger“, einen Profi-Quizspieler, antreten. In den ersten Runden bauen die Kandidaten einzeln eine Spielsumme auf, die sie in der zweiten Runde gemeinsam gegen den Jäger verteidigen müssen. Die dritte Staffel von „Gefragt – Gejagt“ wird im Herbst im NDR zu sehen sein.

Gerdy Zint dreht „Wallensteins“

Mitte April beginnen für Gerdy Zint die Dreharbeiten zu der neuen ZDF-Krimireihe „Wallensteins“. In der ersten Folge „Dresdner Dämonen“ spielt Gerdy Zint den Drogendealer Koma, der eines Mordes verdächtigt wird. Regie führt Carlo Rola. Gedreht wird bis Mitte Mai in Berlin.

Tim Renner wird Kulturstaats- sekretär in Berlin

Musikmanager Tim Renner kümmert sich im Senat von Klaus Wowereit künftig um die kulturellen Belange. Der gebürtige Berliner folgt auf den zurückgetretenen André Schmitz, der sein Amt aufgeben musste, nachdem bekannt geworden war, dass er über mehrere Jahre hinweg Steuern hinterzogen hatte. Wir gratulieren Tim Renner zu seinem neuen Amt, das er Ende April antreten wird.

Neues „aspekte“-Format mit Tobias Schlegl

Ab dem 7. Februar präsentiert Tobias Schlegl die vom ZDF ausgebaute Kultursendung „aspekte“. Die dienstälteste überregionale Kultursendung des deutschen Fernsehens“aspekte“ geht in eine neue Ära. Aus dem Magazin wird eine 45-minütige Kultursendung vor Publikum und bekommt somit 15 Minuten mehr Sendezeit pro Folge. Die gewohnten Film-Einspieler zu aktuellen Themen werden ergänzt durch Auftritte von Künstlern und Live-Gespräche mit Kulturschaffenden. Die Moderatoren sind die Gastgeber des Abends, sie präsentieren kulturelle Themen und Köpfe. Bereits seit 2012 ist Tobias Schlegl als Vertretung für Katty Salié als Moderator für „aspekte“ im Einsatz. Nun gehört er mit Katty Salié und dem neuen Kollegen Jo Schück zum festen Moderatorenteam. Jede Folge wird von zwei der drei Moderatoren präsentiert, wodurch das Format an Lebendigkeit gewinnen soll. Am Sendeplatz ändert sich allerdings nichts: Das Kulturmagazin ist nach wie vor am Freitagabend ab 23 Uhr zu sehen.

Premiere von „Stereo“ mit Gerdy Zint auf der Berlinale

Der Thriller „Stereo“ mit Gerdy Zint feiert auf der Berlinale in der Sektion Panorama Special seine Premiere. Sie findet am 8. Februar um 19 Uhr in dem Kino Zoo Palast 1 statt. Gerdy Zint spielt in „Stereo“ den Gangster Schröder. Regie führt Maximillan Erlenwein.

Thomas Stiller dreht NDR-„Tatort“

Am 28. Januar starten die Dreharbeiten des neuen NDR-„Tatort“ unter der Regie von Thomas Stiller, für den er ebenfalls das Drehbuch schrieb. In der Folge „Frohe Ostern, Falke“ (AT) überfällt eine Gruppe politischer Aktivisten eine Charity-Gala, die um Spenden für Flüchtlinge wirbt. Mitten unter den 80 Geiseln befindet sich die Kommissarin Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller). Als sich die Lage zuspitzt, kann Lorenz heimlich ihren Kollegen Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) informieren, der eine dramatische Rettungsaktion startet. Bis zum 26. Februar 2014 wird in Hamburg gedreht. Die Ausstrahlung von „Frohe Ostern, Falke“ plant das Erste für die Osterfeiertage 2015.

Kinostart von „Mary, Queen of Scots“ mit Ralph Gassmann

Am 6. November startete das Historiendrama „Mary, Queen of Scots“ mit Ralph Gassmann in den Schweizer Kinos. Der Film erzählt über das Leben und Leiden der Maria Stuart. Ralph Gassmann ist in der Rolle eines englischen Abgesandten zu sehen. Regie führte Thomas Imbach. „Mary, Queen of Scots“ feierte seine Premiere bereits auf den Filmfestivals von Locarno und Toronto. Nach dem Kinostart in der Schweiz soll das Drama künftig auch in anderen internationalen Kinos anlaufen.

Gerdy Zint dreht „Als wir träumten“

Im November beginnen für Gerdy Zint die Dreharbeiten zu dem Drama „Als wir träumten“. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Clemens Meyer und erzählt die Geschichte einer Jungsclique in der Nachwendezeit. Gerdy Zint spielt die Rolle des Gangsterbosses Kehlmann. Regie führt Andreas Dresen.

Kinostart von „King Ping“ mit Jana Voosen

Am 31. Oktober startet die schräge Krimi-Komödie „King Ping“ mit Jana Voosen in den deutschen Kinos. Sie spielt darin die zickige Pathologin Dr. Nicole Werner. Regie führt Claude Giffel. Gedreht wurde in Wuppertal, wo am 29. Oktober im Cinemaxx die Premiere stattfand.

Rolf Fuhrmann ab sofort bei Lars Meier Management

Wir freuen uns Rolf „Rollo“ Fuhrmann neu in der Agentur zu begrüßen! Seit über 20 Jahren ist Fuhrmann für den Sender „Sky“ (ehemals „Premiere“) als Sportreporter im Einsatz. Als „Sky-Legende“ zählt er zum festen Bestandteil der Bundesliga-Berichterstattung. Rollo moderiert dort verschiedene Formate wie den „Sky Fan Cup“, das „Wembley Call In“ oder das „Public Viewing der UEFA“ anlässlich des Champions-League-Finales vor 65.000 Fans aus dem Olympiastadion in Berlin. Seine ersten Moderationserfahrungen machte der gelernte Deutsch- und Geographielehrer bei dem Radiosender „Radio 107“. Auch für Events von der „Telekom“ oder dem „Robinson Club“ war er bereits als Moderator tätig. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Thomas Stiller dreht Rostocker „Polizeiruf“

Am 03. April beginnt Thomas Stiller mit den Dreharbeiten zum neunten NDR-„Polizeiruf“ aus Rostock, für den er auch das Drehbuch schrieb. In „Liebeswahn“, so der Arbeitstitel, müssen Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau als Duo Bukow und König den brutalen Mord an einem Lehrer klären, dem die Zunge herausgeschnitten wurde. Produziert werden die Rostock-Krimis von Iris Kiefer mit Filmpool Fiction, als Producerin fungiert Ilka Förster, Kameramann ist Marc Liesendahl. Die Dreharbeiten dauern bis 3. Mai.

Tagessieg für Thomas Stillers Tatort „Macht und Ohnmacht“

Wir freuen uns über die herausragende Quote, die der Münchner Tatort „Macht und Ohnmacht“ von Thomas Stiller mit 9,3 Mio. Zuschauern (MA: 26,1 Prozent) am Ostermontag in der ARD erzielte. Der Tatort erreichte damit die größte Reichweite der Kar- bzw. Osterfeiertage.

„Boxen im Ersten“ ab 2013 mit Alexander Bommes

Alexander Bommes wird ab Januar 2013 die Sendung „Sportschau live – Boxen im Ersten“ moderieren. Der NDR-Sportmoderator löst damit den bisherigen Boxmoderator Waldemar „Waldi“ Hartmann ab.